Die besten Roadmovies: Der Weg ist das Ziel
Sunny

Die besten Roadmovies: Der Weg ist das Ziel

In Reisetipps am 16 Februar 2016

Die coolste Art, Urlaub mit dem Mietwagen zu machen? Unternimm einfach einen ausgedehnten Roadtrip durch Dein Lieblingsland. Genieße die Freiheit, lass Dich treiben, mache dort halt, wo es Dir am besten gefällt, spüre einen Hauch von Abenteuer – kurz gesagt: Nimm mit was geht, Dein Urlaub ist schnell genug wieder vorbei. Eines steht fest: Nach einem Roadtrip gibt es jede Menge zu erzählen. Das wissen Hollywood-Regisseure genau, weshalb sie regelmäßig neue Roadmovies in die Kinos bringen. Auch bei der Oscar-Verleihung räumen Roadmovies immer wieder ab – dieses Jahr ist „Mad Max: Fury Road“ mit zehn Nominierungen einer der heißesten Anwärter. Pünktlich zu den diesjährigen Academy Awards am 28. Februar 2016 haben wir die spannendsten, lustigsten und berührendsten Roadmovies zusammengestellt, von denen so einige mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet wurden. Vor allem USA-Fans kommen bei unserer Auswahl voll auf ihre Kosten, denn nach wie vor geht die Reise meist durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Während Du Dich von den Abenteuern der meisten Protagonisten lieber nicht inspirieren lassen solltest – die Routen, die sie für ihre Roadtrips wählen, sind alle traumhaft. Easy Rider Von Los Angeles nach New Orleans: eine absolute Traumstrecke. Im Roadmovie schlechthin, „Easy Rider“ aus dem Jahr 1969, sind Dennis Hopper und Peter Fonda auf ihren zwei Harley Davidsons genau hier unterwegs. Pioniergeist und Freiheit sowie natürlich das Lebensgefühl der späten 1960er Jahre stehen bei gleichzeitiger Kritik der amerikanischen Gesellschaft im Mittelpunkt des Films. „Ein Mann suchte Amerika, doch er konnte es nirgends mehr finden“, so das Motto auf den Filmplakaten. Der Streifen wurde zwei Mal für den Oscar nominiert – darunter Jack Nicholson als „Bester Nebendarsteller“ – und 1969 bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes als Bestes Erstlingswerk ausgezeichnet. Little Miss Sunshine Hier geht es im gelben VW-Bus von Albuquerque nach Los Angeles, denn die kleine Olive möchte dort am Finale eines… »