Rundum-Sorglos-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Die schönsten Urlaubsorte in der Türkei.

Merhaba auf unserem Blog! Heute soll sich alles um eines der beliebtesten Reiseziele im Orient drehen – die Türkei! Denn das Urlaubsland hat einiges zu bieten, so zeigen wir euch heute traumhafte Strände, einzigartige Städte im Landesinneren und somit die schönsten Urlaubsorte in der Türkei.

Istanbul

Starten wir mit dem wohl bekanntesten Urlaubsziel in der Türkei: Istanbul. Die Metropole am Bosporus und zugleich Hauptstadt der Türkei sollte Platz auf jeder Bucket List finden. Die pulsierende Stadt ist extrem kontrastreich und verbindet Tradition und Moderne. Jahrhundertealte Paläste, pulsierendes Night-Life und Gewürz-Bazare – die Stadt hat für jeden etwas zu bieten. Und wer sich nach einem vollgepackten Tag voller Sightseeing auch einmal entspannen möchte, begibt sich in ein traditionelles Hamam und lässt sich verwöhnen.

Kappadokien

Ihr wolltet schon immer mal eine Heißluftballonfahrt machen, seid bisher aber nie dazu gekommen? Dann wird’s aber Zeit und zwar auf eurem Besuch in Kappadokien! Diese märchenhafte Landschaft in Zentralanatolien entstand vor Millionen von Jahren aufgrund von Vulkanausbrüchen. Heute ist vom Vulkan nichts mehr zu sehen, allerdings hat dieser seine Spuren hinterlassen: die bekannten ‚Feenkamine‘, die sich in atemberaubenden Tälern befinden und die Landschaft in eine echte Märchenwelt verwandeln. Die Felsen bestehen aus Tuffstein (oder auch Sandstein) und wurden vor vielen Jahren durch Wasser gebildet. Bei einem Besuch solltet ihr euch auch auf jeden Fall in eine der unterirdischen Städte oder Höhlenkirchen begeben oder sogar in einem Höhlenhotel übernachten. Auch eine Heißluftballonfahrt legen wir euch dringend ans Herz, denn so könnt ihr die schönen Gesteinsformationen von oben betrachten. Ab Kayseri bringt euch ein Mietwagen sicher zum Nationalpark Göreme.

Bodrum

Bodrum, das Nizza der Türkei, ist ein echtes Highlight an der türkischen Ägäis und sehr beliebt bei Partyurlaubern. Doch wer denken mag, dass sich hier nur alles ums Thema Party dreht, der hat weit gefehlt! Denn Bodrum konnte trotz des Massentourismus in den vergangenen Jahren den ursprünglichen Charme beibehalten und besticht mit weiß gestrichenen Häusern und Blumen geschmückten Wänden – hier läuft man gerne mal durch die gepflasterten Gassen und lässt die Seele in einem der süßen Cafés baumeln. Wer es im Urlaub etwas ruhiger & gediegener angehen lassen will, sollte sich eine Unterkunft nahe der gelegenen Buchten buchen, zum Beispiel in der Bucht von Gümbet. Der Vorteil hier ist die Lage zur Innenstadt – solltet ihr abends also Lust auf ein Getränk im Zentrum haben, habt ihr nicht weit. Ab Bodrum könnt ihr euch einen Mietwagen schnappen und die Kalkterrassen von Pamukkale besichtigen.

Pamukkale

Pamukkale liegt im Westen der Türkei entlang der Ägäischen Küste. Ab Izmir oder Bodrum bringt euch eine dreistündige Fahrt mit dem Mietwagen in die Stadt. Sie ist zwar klein, hat aber ein ganz besonderes Highlight der Türkei zu bieten – die beeindruckenden Kalksteinterrassen! Die Terrassen entstanden vor tausenden Jahren und wurden von der UNESCO bereits als Weltkulturerbe anerkannt. Kein Wunder, denn aus den schneeweißen Terrassen fließen täglich 250 Liter kalziumreiches Thermalwasser, das eine heilende Wirkung haben soll. Überzeugt euch selbst und begebt euch in eurem nächsten Türkei-Urlaub unbedingt nach Pamukkale. Baden darf man darin zwar seit gut 20 Jahren nicht mehr, dennoch ist dieses Naturwunder definitiv einen Besuch wert. Kamera nicht vergessen!

Antalya

Die Stadt Antalya liegt an der Türkischen Riviera, also der Südküste der Türkei. Sie steht nicht nur für türkisblaues Meer und traumhafte Strände, sondern auch für eine pittoreske Altstadt, Kaleici genannt. Hier herrscht eine ganz besondere Stimmung, so fühlt man sich beim Flanieren durch die kleinen Gassen ein bisschen in der Zeit zurückversetzt. Seid ihr einmal in der Altstadt, solltet ihr unbedingt einen Blick auf die Yivli-Minare-Moschee werfen – das Wahrzeichen Antalyas und älteste Moschee der Region.

Unser Tipp für alle Naturliebhaber: Schaut euch auf jeden Fall die Düden Wasserfälle an, die aufgrund des Flusses Düden im Taurusgebirge existieren. Der Fluss fließt 14 Kilometer unter der Erde und taucht im Stadtteil Kepez wieder auf. Ein Naturspektakel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Solltet ihr Lust auf eine Wanderung haben, begebt euch auf einen Teil des 500 Kilometer langen lykischen Wegs, der entlang der Küste von Fethiye in die Großstadt Antalya führt.

Fethiye

Die kleine Hafenstadt liegt im Westen der Türkei und hat gleich mehrere schöne Buchten in der Umgebung zu bieten, zum Beispiel die Schmetterlingsbucht oder die Ölüdeniz Lagune (gilt als schönster Strand der Türkei!), die auf dem Bild oben zu sehen ist. Fethiye ist also definitiv ein Paradies für Strandliebhaber. Aber auch für Entdecker hat das Städtchen einiges zu bieten, wie zum Beispiel die lykischen Felsengräber. Wer die Natur einen Moment für sich alleine haben möchte, der genießt am besten den Sonnenaufgang über Ölüdeniz. Romantik pur!

Kaş

Kaputas Strand – so heißt die bezaubernde Badebucht mit einem kleinen 150 Meter langem Strand, gelegen zwischen Kaş und Kalkan. 500 Meter von Kaputas Strand entfernt, liegt die Blaue Grotte, die ebenfalls einen Besucht wert ist. Wer neben dem Kaputas Strand auch mal gerne was anderes sehen möchte, begibt sich auf einen Ausflug zur griechischen Insel Kastellórizo. Auch die Simenas Ruinen vor der Küste Kekovas oder die Felsgräber des antiken Myra lohnen sich!

Marmaris & İçmeler

Pinien und Eukalyptusbäume – davon werdet ihr viele sehen, falls ihr euch für einen Urlaub in İçmeler entscheidet. Die Bäume spenden wohlverdienten Schatten, während ihr euch am gemütlichen Sandstrand die Sonne auf dem Bauch scheinen lässt. Der Strand liegt nur einige Kilometer von Marmaris entfernt und ist gut mit einem Mietwagen erreichbar.

Na, hat euch das Reisefieber nun gepackt? Wir hoffen es! Oder wart ihr vielleicht sogar schon einmal mit dem Mietwagen in der Türkei unterwegs und könnt weitere Urlaubsorte empfehlen? Dann freuen wir uns sehr über einen Kommentar!

Kerstin Besendorfer

Content Marketing Manager

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich