Alles-Inklusive-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Die Top 10 der Weihnachtsstädte – hier ist es in der Adventszeit besonders schön

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht – die ersten Türchen unseres Adventskalenders sind bereits geöffnet und wir stecken wieder mitten im alljährlichem Weihnachtstrubel.

Prag

Du gehörst auch zu den absoluten Weihnachtsfans, die nicht genug von Lichterglanz, Glühwein und Lebkuchen bekommen können? Wenn Du dieses Jahr die einzigartige Stimmung besonders genießen und gleichzeitig noch ein paar Geschenke einkaufen möchtest, besuche doch einfach eine der Städte, in denen die Weihnachtszeit besonders magisch ist.

In unserem aktuellen Blogbeitrag stellen wir Dir unsere Top 10 der „Weihnachtsstädte“ vor. Funkelnde Lichter, süße und herzhafte Spezialitäten, Gelegenheit zum ausgedehnten Weihnachtsshopping – hier bekommst Du mehr als genug davon:

Prag, Tschechien

Die goldene Stadt macht gerade in der Weihnachtszeit ihrem Namen alle Ehre. Märchenhafte Stimmung ganz in der Tradition von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ herrscht auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring, besonders wenn die Dächer weiß überzuckert sind. Pünktlich zum ersten Advent gehen die Kerzen des großen Weihnachtsbaumes an, die prachtvollen alten Fassaden des Platzes werden in stimmungsvolles warmes Licht getaucht. Neben Kunsthandwerk bieten die zahlreichen kleinen Buden dort viele landestypische  Spezialitäten an. Unbedingt probieren: Trdelnik, den traditionellen Baumkuchen, der über dem offenen Feuer gebacken und mit Zimt und Zucker bestreut wird.

Neapel, Italien

Neapel ist als der Geburtsort der Pizza bekannt, gleichzeitig aber auch die geheime Weihnachtsstadt Italiens. In der Via San Gregorio Armeno dreht sich ganzjährig alles um Weihnachtskrippen, hier reiht sich ein Krippenladen an den anderen. Dort bekommst Du alles, was Du für eine bis ins letzte Detail individuell eingerichtete Krippe brauchst – bis hin zur Miniaturpizza. In der Adventszeit schlägt dann die große Stunde der neapolitanischen Krippen: Überall in der Stadt sind besonders prächtige und fantasievolle Exemplare ausgestellt. Auch sonst präsentiert sich Neapel rund um Weihnachten kreativ und bunt – die ganze Stadt ist in fröhlichen Farben beleuchtet.

Paris, Frankreich

Paris

Paris ist immer eine Reise wert, in der Weihnachtszeit aber ganz besonders. Denn dann bezaubert die Stadt an der Seine zusätzlich durch eine traumhafte Illumination. Nicht nur der Eiffelturm und die Prachtstraßen wie die Champs Elysées erstrahlen in weihnachtlichem Lichterglanz, sondern auch die großen Kaufhäuser und edlen Boutiquen versuchen sich in Sachen edler Weihnachtsdekoration gegenseitig  zu übertreffen. Weihnachtsshopping wird so zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Krönung Deines Bummels über die festlich beleuchteten großen Boulevards: Gönne Dir in einem der schicken Restaurants der Stadt ein exquisites weihnachtliches Menü.

Dresden, Deutschland

Die Dresdener bezeichnen ihre Stadt gerne als „Weihnachtshauptstadt“. Nicht ohne Grund, einer der sage und schreibe elf Weihnachtsmärkten der Stadt gehört zu den ältesten Deutschlands und feiert dieses Jahr seinen 581. Geburtstag: Der „Dresdener Striezelmarkt“ verdankt seinen Namen dem Stollen, der auch Striezel genannt wird. Prominenter Mittelpunkt des Striezelmarkts ist eine riesige Pyramide aus dem Erzgebirge, Aushängeschild für das berühmte weihnachtliche Kunsthandwerk der Region.

Orlando, USA

Du willst die Feiertage in der Sonne verbringen, aber dabei auf Weihnachtsstimmung nicht verzichten? Orlando ist bekanntlich die Heimat des Walt Disney World Resort und hier feiern Mickey & Co. schon ab dem November fleißig. Höhepunkte der Vorweihnachtszeit in Disney World sind die bunten Christmas Partys. Ausgelassener und fröhlicher erlebst Du Weihnachten nirgends – hier schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Brauchst Du etwas Abwechslung, kannst Du zwischendurch unter Palmen relaxen und die Sonne Floridas genießen.

Stockholm, Schweden

Stockholm

Ihren ganz eigenen Zauber entfaltet die Weihnachtszeit im hohen Norden. Nicht nur, weil Dir hier weiße Weihnachten etwas sicherer sind als in unseren Breiten, sondern auch wegen der einzigartigen skandinavischen Weihnachtstraditionen. Schwedische Weihnachten sind auch in Stockholm ohne Glögg und Pepparkakor – Glühwein und Ingwerplätzchen –  nicht vorstellbar. Wenn Dir diese Weihnachtsspezialitäten nicht genug sind, reserviere in einem der Traditionsrestaurants der Stadt für ein komplettes Julbord, das typisch schwedische Weihnachtsbuffet. Das Highlight der schwedischen Vorweihnachtszeit:  Am 13.12. zieht die die Lichterkönigin St. Lucia mit Ihrer Lichterkrone durch die Straßen. Besonders schön ist der Umzug im Freilichtmuseum auf der Stockholmer Insel Skansen.

Rovaniemi, Finnland

Bleiben wir in Skandinavien, denn hier ist auch der Weihnachtsmann daheim. Besuche ihn doch ganz einfach selbst in seiner Heimat, dem finnischen Rovaniemi. In seinem dortigen Werkstattdorf „Santa Claus Village” kannst Du weihnachtliche Souvenirs shoppen, außerdem findest Du hier das offizielle „Santa Claus Office”. Im Hauptpostamt des Ortes  abgeschickte Weihnachtspost passiert den Polarkreis und wird deshalb mit einem entsprechenden Sonderstempel versehen.

Brüssel , Belgien

Brüssel

Schon der Name der Brüsseler Weihnachtsfestivitäten klingt vielversprechend – „Plaisirs d’Hiver“. Winterliche Vergnügen werden hier wirklich viele geboten. Du kannst nicht nur an traditionellen Buden, sondern auch auf diversen überdachten Terrassen belgische Leckereien wie frische Waffeln und ausgefallene Schokoladenkreationen genießen. Lichtinstallationen lassen die City erstrahlen, ein Riesenrad, Karussells und eine riesige Eisbahn machen das Weihnachtsglück perfekt.

Nürnberg, Deutschland

Nürnberg

Hier ist nicht der Weihnachtsmann, aber dafür das Christkind zuhause: In Nürnberg eröffnet es jedes Jahr persönlich den alljährlichen Christkindlesmarkt mit seinem Prolog. Anschließend kannst Du hier bis zum 24. Dezember nach Herzenslust Christbaumschmuck, Krippen, Rauschgoldengel und mehr shoppen. Kinderaugen glänzen auf der Nürnberger Kinderweihnacht, die gleich neben dem Christkindlesmarkt mit Dampfeisenbahn und nostalgischen Karussells lockt. Groß und Klein gleichermaßen freuen sich über die Nürnberger Lebkuchen, die hier in allen erdenklichen Varianten frisch erhältlich sind.

New York, USA

New York

Ein echter Klassiker: der vorweihnachtliche Shoppingtrip nach New York. „The capital of the world“ ist auch als Weihnachtsstadt einfach nicht zu schlagen. Hier bekommst Du alles geboten – einzigartiges Flair und Einkaufsmöglichkeiten der Superlative. Erlebe die Weihnachtszeit, wie Du sie aus Filmen kennst: Laufe Schlittschuh am Weihnachtsbaum am Rockefeller Center, bummele ausgiebig durch die großen Einkaufsstraßen und Malls und sieh Empire State Building & Co in weihnachtlichem Glanz. Einmal im Leben muss Weihnachten in New York einfach drin sein – ein unvergessliches Erlebnis!

Haben wir „Deine“ Weihnachtsstadt vergessen? Oder entfliehst über Weinachten lieber dem ganzen Trubel, am besten in die Sonne? Dann schreibe uns einfach, wo und wie Du die Weihnachtszeit am liebsten verbringst!

Kerstin Besendorfer

Content Marketing Manager

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich