Rundum-Sorglos-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Alleine Reisen: Freiheit pur erleben

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Du würdest gerne verreisen, doch irgendwie hat keiner Zeit, Geld oder beides? Wirklich schlimm ist das nicht, denn es gibt viele Gründe, alleine in den Urlaub zu gehen. Sei es, dass die Familie in die Berge will und Du ans Meer oder dass Du Dich gerade von Deinem Partner getrennt hast (ausgerechnet jetzt, wo der Urlaub vor der Tür steht)… Vielleicht stellst Du Dir aber auch ein ganz bestimmtes Reiseziel vor und findest einfach keinen, der Lust hat, dorthin mitzukommen? Doch was soll’s: Alleine-Reisen heißt die Lösung!

Du hast beschlossen, alleine in den Urlaub zu fahren? Alles, was Du dann noch machen musst, ist, Deine Reise buchen, die Koffer packen und los geht’s ins Abenteuer. Erlebe Freiheit pur, lerne neue Leute kennen und komm‘ um ganz viele wunderbare Erfahrungen reicher wieder nach Hause.

Wohin zieht es Dich? Die Wahl des richtigen Reiseziels.

Wenn Du „das erste Mal alleine on tour“ bist, dann such‘ Dir am besten ein Reiseziel aus, das es Dir einfach macht. Wähle beispielsweise ein Land, das Du kennst und das touristisch gut erschlossen ist. Vielleicht suchst Du Dir auch erst mal ein Reiseziel aus, das nicht allzu weit weg ist, z.B. in Europa oder sogar in Deutschland. So kannst Du das Alleine-Reisen ein paar Tage lang „testen“ – zum Beispiel, indem Du übers Wochenende oder für ein paar Tage eine neue Stadt entdeckst.

Du bist Dir schon ganz sicher? Umso besser! Wähle das Reiseziel Deiner Träume aus, erkundige Dich im Internet, in Foren oder beim Auswärtigen Amt, wie es sich mit dem Alleine-Reisen in diesem Land verhält und los geht’s.

Welche Art von Urlaub möchtest Du erleben?

Beim Alleine-Reisen geht es um Spaß, neue Erlebnisse und Eindrücke. Genieße Deine Reise nach Lust und Laune und überlege, was Du machen möchtest. Welche Art von Alleine-Reisen möchtest Du ausprobieren? Hast Du vor, die ganze Reise über alleine zu sein oder würdest Du Dich lieber einer Gruppe anschließen?

Alleine Reisen als Frau

Wenn Du einen Reisepartner suchst, so kannst Du Dein Vorhaben beispielsweise bei einer Reisebörse wie der Deutschen Zentrale für Globetrotter posten. Hier findest Du mit Sicherheit Gleichgesinnte, die Deine Reiseleidenschaft teilen.

Wenn Du nicht nur einen Partner für die Reise, sondern vielleicht sogar fürs Leben finden möchtest, dann wäre eine Single-Reise eine Überlegung wert. Diese sind für Alleinstehende gedacht, die hier bei gemeinsamen Aktivitäten mit anderen Singles die Welt erkunden, sich erholen und eventuell sogar Mr. oder Mrs. Right finden können.

Auch bei einer Gruppenreise hast Du die Möglichkeit, jede Menge neue, interessante Leute kennenzulernen: Pärchen, Singles, Familien, Freunde/innen – hier ist alles bunt gemischt. Ebenfalls in der Gruppe – aber ganz unverbindlich und ohne „Gruppenzwang“ – kannst Du in einem Club Urlaub machen. Hier entscheidest Du täglich neu, ob Du Dich an den Gruppenaktivitäten beteiligen möchtest oder ob Du heute lieber relaxen oder gar alleine losziehen möchtest.

Ganz hoch im Kurs sind derzeit auch Kreuzfahrten. Wer hier an Rentner beim Bingo denkt, liegt völlig daneben, denn die neuen Kreuzfahrtschiffe bieten ein buntes Animationsprogramm: Shows, Pool-Partys, Live-Musik, Fitness- und andere Kurse, Kino und jede Menge spannender Landausflüge.

Die Wahl der richtigen Übernachtungsart.

Wo möchtest Du gerne schlafen, wenn Du alleine reist? Ganz klassisch in einem Hotelzimmer, in einer Appartementanlage oder in einem kleinen Bungalow in einer Hotelanlage?

Ist Dir der Kontakt zu Einheimischen wichtig und willst Du sehen, wie die Menschen an Deinem Urlaubsort leben? Dann bist Du in einem „Guest House“ oder „Bed & Breakfast“ bestens aufgehoben. Hier kannst Du morgens schon beim Frühstück mit Deinem Gastgeber plaudern und Dir die besten Tipps für den Tag geben lassen. Sprichst Du seine Landessprache, so ist das auch eine gute Gelegenheit, Deine Sprachkenntnisse zu trainieren und zu erweitern.

Gar nicht so einfach, sich bei all den reizvollen Möglichkeiten zum Alleine-Reisen zu entscheiden, finde ich…

Immer etwas los: Erlebnisreich alleine reisen.

Das Alleine-Reisen lässt sich auch hervorragend mit bestimmten Aktivitäten verbinden – je nachdem, ob Du lieber zur Ruhe kommen und abschalten möchtest oder eher unternehmungslustig bist. Wie wäre es mit beeindruckenden Naturerlebnissen beim Wandern oder Radfahren? Oder wolltest Du schon immer eine bestimmte Sportart, wie beispielsweise Tauchen, Segeln, Surfen, Reiten oder Golfspielen erlernen? Jetzt ist die Gelegenheit dazu!

Alleine Reisen Ideen

Wenn Du in einem anderen Land bist, macht es vielleicht auch Spaß, einen landestypischen Koch- oder Tanzkurs zu belegen? So kannst Du nach Deiner Rückkehr Freunde oder die Familie mit neuen kulinarischen Köstlichkeiten beglücken oder sie auf dem Tanzparkett beeindrucken. Auch Yoga-, Mal- oder andere Kurse sind eine gute Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und einen erlebnisreichen Urlaub alleine zu verbringen.

Kaufe Dir doch einen Reiseführer und finde heraus, was Dein Urlaubsziel alles zu bieten hat. Willst Du schlicht gar nichts machen, aber dennoch neue Leute kennenlernen, so setze Dich einfach in ein kleines Café oder in eine Bar und beobachte die Menschen um Dich herum. Und wenn Dir danach ist, kommst Du so bestimmt ganz schnell mit anderen ins Gespräch.

Du siehst: Das Alleine-Reisen bietet jede Menge Chancen auf einen erlebnisreichen Urlaub. Daher: Trau‘ Dich und bleib‘ um Himmels Willen nicht daheim, wenn nur Du Lust zum Reisen hast. Wage das Abenteuer!

Vielleicht bist Du ja sogar selbst schon alleine gereist und hast tolle Dinge erlebt von denen Du uns erzählen möchtest. Welche Tipps hast Du für Allein-Reisende?

Kerstin Besendorfer

Content Marketing Manager

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich