Alles-Inklusive-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Unsere Genießertour zu den besten Weingütern Südtirols

Der goldene Herbst ist die schönste Zeit für ausgedehnte Touren mit dem Mietwagen. Gerade jetzt finden in allen südlichen Ländern wie auch in Deutschland, Österreich und Italien unzählige Weinfeste statt, bei denen mit edlen Tropfen ausgelassen gefeiert wird.

weingueter suedtirol

Ruhiger und erholsamer ist es jedoch, mit dem Mietwagen eine Tour über Land zu unternehmen und direkt zu den schönsten und besten Weingütern der jeweiligen Urlaubsregion zu fahren. Falls Du nicht selbst fährst, kannst Du hier gemütlich probieren, welcher Wein Dir am besten schmeckt, statt im Supermarktregal auf gut Glück irgendetwas zu kaufen. Und das Schönste daran: Deinen Lieblingstropfen kannst Du vor Ort gleich in den Kofferraum einladen und in der ungemütlichen Jahreszeit mit einem Lächeln auf den Lippen und dem Gedanken an diesen wunderschönen Trip genießen.

Wir möchten Dir in diesem Artikel Südtirol, ein nahe gelegenes und renommiertes Weinanbaugebiet gleich um die Ecke vorstellen. Wir verraten Dir, zu welchen Weingütern in Südtirol sich ein Abstecher lohnt. 28 Weine aus Südtirol erhielten 2015 die Auszeichnung mit „Drei Gläsern“ des renommierten Weinführers „Vini d’Italia“ von Gambero Rosso, der in mehreren Sprachen erscheint.

Begib Dich mit Deinem Auto auf eine genussreiche Probiertour durch Südtirol zu den schönsten Weingütern, deren Weine die Auszeichnung mit den „Drei Gläsern“ erhielten.

1. Ansitz Waldgries, Christian Plattner 

Mit freiem Blick auf den König der Dolomiten, den Schlern, sowie die wunderschöne Stadt Bozen werden hier seit vielen Jahren hervorragende Weine angebaut. So zum Beispiel der ausgezeichnete Rotwein St. Magdalener Antheos 2013.

Christian Plattner, Ansitz Waldgries, St. Justina 2, I-39100 Bozen, Tel. +39 471 32 36 03, www.waldgries.it

2. Kellerei Kaltern

Wenn Du entspannte Tage am Kalterer See genießt, statte unbedingt der Kellerei Kaltern, einer Winzergenossenschaft mit 400 Mitgliedern, einen Besuch ab. Im Weincenter dort kannst Du an Führungen und Verkostungen teilnehmen. Die „Drei Gläser“ von Gamberto Rosso erhielt der Rotwein Kalterersee Pfarrhof 2013.
Ein weiteres Schmankerl, das Du hier unbedingt kosten solltest, ist der Vernatsch. Das ist die in Südtirol am häufigsten angebaute rote Rebsorte. Der Kalterersee Classico Superiore Greifenberg 2015 wurde von einer internationalen Jury beim Vernatsch Cup 2015 als Sieger in der Kategorie Kalterersee ausgezeichnet und überdies zum Publikumsliebling des Jahres gekürt. Hinfahren, probieren!

Kellerei Kaltern, Kellereistraße 12, I-39052 Kaltern, Tel. +39 0471 963 149, www.kellereikaltern.com

weingueter herbst

3. Kellerei Girlan

Die Kellerei Girlan in den sanften Hügeln nahe Bozen wurde vor fast 100 Jahren in einem Bauerndorf aus dem 16. Jahrhundert gegründet. Derzeit gehören ihr rund 200 Mitglieder an. Probieren solltest Du hier den Blauburgunder Riserva Trattmann 2011.

Kellerei Girlan, St. Martinstraße 24, I-39057 Girlan, Tel. +39 471 662 403, www.girlan.it

4. Kellerei Nals Margreid

Zwischen Bozen und Meran, in Nals, liegt die Kellerei Nals Margreid. Hier kannst Du Wein kaufen und von April bis Oktober jeweils mittwochs um 16 Uhr eine Kellerbesichtigung mitmachen. Wenn Du gerne Weißwein trinkst, solltest Du den ausgezeichneten Weißburgunder Sirmian 2012 kosten. Dieser erhielt zum siebten Mal in Folge die Höchstauszeichnung vom Gamberto Rosso „Drei Gläser“ und wurde von der Jury einstimmig zum „Besten Weißwein Italiens“ gewählt. „Frisch, leicht und kraftvoll zugleich“, so das Urteil. Das klingt vielversprechend, oder?

Kellerei Nals Margreid, Heiligenbergerweg 2, I-39010 Nals, Tel. +39 471 678 626, www.kellerei.it

weinverkostung

5. Manicor

Der Weinverkauf von Manicor zählt zu den schönsten entlang der gesamten Südtiroler Weinstraße. Das Verkaufsgebäude ist eine Symbiose aus alter und neuer Architektur mit Blick auf den Kalterer See. Wenn Du von Gräfin Sophie durch den Keller im Weinberg geführt werden möchtest, dann melde Dich rechtzeitig an. Wenn sie Zeit hat, ist es gut möglich, dass sie Dich persönlich führt. Im Verkauf solltest Du unbedingt beim Terlaner Weißburgunder Eichhorn 2013 zugreifen. Auch er erhielt die begehrten „Drei Gläser“. Bestimmt schmeckt er Dir auch!

Manicor, St. Josef am See 4, I-39052 Kaltern, Tel. +39 471 960230, www.manicor.com/de/

6. Kellerei Terlan

Das Weindorf Terlan liegt im breiten Etschtal, etwa auf halber Strecke von Bozen nach Meran. In Deinen Kofferraum packen solltest Du hier den von Gamberto Rosso
ausgezeichneten Terlaner Weißburgunder Riserva Vorberg 2011.

Terlan, Silberleitenweg 7, I-39018 Terlan, Tel. +39 471 257 135, www.cantina-terlano.com/de/

weingueter-tripp

7. Kellerei St. Michael Eppan

Die Kellerei St. Michael Eppan thront seit mehr als 100 Jahren inmitten der Weinanbaugebiete von Südtirol. 340 Winzerfamilien gehören dazu. Das neue Verkaufslokal gleicht einer modernen Vinothek: modern, zeitlos und auf das Wesentliche reduziert. Hier hast Du die Möglichkeit, Dich über die Weine der Kellerei zu informieren, diese zu verkosten und Wein mit allen Sinnen zu erleben. Probieren solltest Du den ausgezeichneten Sauvignon Sanct Valentin 2011.

St. Michael Eppan, Umfahrungsstraße 17-19, I-39057, Tel. +39 471 66 44 66, www.stmichael.it

8. Lege nach dem Weingenuss eine Pause ein!

Eines solltest Du auf Deiner Tour durch Südtirol nicht vergessen: Nach dem Weingenuss solltest Du Dich nicht mehr hinters Steuer setzen. Die Promillegrenze liegt in Italien übrigens wie in Deutschland bei 0,5 Promille. Außerdem ist es doch viel schöner, sich auf den Weingütern ausgiebig Zeit zu nehmen und am besten gleich dort zu übernachten. So steht einem ausgelassen Abend nichts im Wege!

Haben wir Deine Reiselust geweckt? Hast Du vielleicht noch einen Tipp für diese Region, welches Weingut man dort unbedingt besuchen bzw. welchen Wein man verkosten sollte?
Wir freuen uns auf Deine Tipps.

Kerstin Besendorfer

Content Marketing Manager

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich