Rundum-Sorglos-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Osterbräuche weltweit: Osterhase oder Osterkänguru?

Ostern ist für Christen in aller Welt das wichtigste Fest des Jahres. Am Ostersonntag bringt bei uns der Osterhase die Ostereier. Doch weißt Du, wie Ostern weltweit gefeiert wird?

frohe-ostern

Sucht man etwa Ostereier unter Palmen? Werden sie im Sand vergraben? Weit gefehlt! Wir stellen Dir auf dieser Seite die schönsten und schrägsten Ostertraditionen weltweit vor.

Heringsbegräbnis in Irland.

Eine eher nicht ganz ernst gemeinte Ostertradition markiert in Irland das Ende der Fastenzeit. Hier wird der Hering zu Grabe getragen und bestattet. Der Grund dafür leuchtet ein: In der Fastenzeit wurde der Hering zum Hauptnahrungsmittel der Iren. Kein Wunder also, dass die Iren Ostern als das Ende der Fastenzeit herbeisehnen und kurzen Prozess mit dem Fisch machen. Übrigens: Rate mal, wer in der Regel für die Organisation des Hering-Begräbnisses zuständig ist? Ist doch logisch, der Metzger! Klar, dass der sich freut, wenn endlich wieder Wurst und Fleisch auf den Tisch kommen.

Urbi et orbi in Rom.

Wer Ostern intensiv erleben möchte, fährt am besten nach Italien. Nirgendwo auf der Welt wird das „Pasqua“-Fest derart zelebriert wie hier – und am eindrucksvollsten natürlich in Rom, im Vatikan. Tausende von Menschen aus aller Welt reisen an, um am Ostersonntag auf dem Petersplatz den Segen des Papstes zu empfangen. Doch auch die vielen Prozessionen ab Karfreitag sind ein unvergessliches Erlebnis.

ostertradition-weltweit

Down Under mit Osterkänguru.

In Australien hat Ostern nicht ganz denselben Stellenwert wie in Europa. Dennoch werden auch hier zu Ostern Ostereier und Schokolade verteilt und man lässt sich ein Festessen schmecken. Das Verteilen der Ostereier übernimmt hier aber nicht allein der Osterhase. Das Osterkänguru hilft ihm dabei. Denn dieses ist für diesen „Job“ geradezu prädestiniert. Ist ja auch ganz schön praktisch, so ein Beutel am Bauch. Hoffentlich hüpft es vor dem Verteilen der Ostereier nicht zu wild durch die Gegend…

Ostereier rollen in den USA.

In den USA werden die Ostereier, ganz wie bei uns, ebenfalls bunt bemalt – um dann mit großem Vergnügen einen Hügel hinabgerollt zu werden. Damit möchte man den Grabstein Jesu symbolisieren, der nach der Auferstehung von dessen Grab gerollt ist. Besonders gut lässt sich das Ostereierrollen am Weißen Haus in Washington miterleben, beim „The White House Easter Egg Roll“. Außerdem gibt es in den USA beeindruckende Osterparaden zu sehen – die schönste natürlich auf der Fifth Avenue in New York. Wer dabei sein möchte, wirft sich bitte in Schale. Der Tradition nach kaufte man sich zu Ostern nämlich stets einen neuen Anzug oder ein neues Kleid, um das Fest gebührend zu feiern. Bei den Paraden ist auch ein schräger Hut gerne gesehen. Je ausgefallener, desto besser.

Jesus als Engel in Spanien.

Auch in Spanien wird Ostern ganz besonders gefeiert. Die Prozessionen der Spanier mit den teils mystischen Verkleidungen und Ritualen sind weltweit berühmt. Mancherorts kann man miterleben, wie eine Puppe, die den Verräter Judas symbolisiert, verbrannt wird oder wie Jesus symbolisch als Engel erscheint. Ostersonntag und Ostermontag wird dann ausgiebig mit der Familie gepicknickt und ausgelassen gefeiert.

osternbraueche-weltweit

Osterbegießen in Ungarn.

Zu Ostern werden in Ungarn die Frauen traditionell mit Wasser begossen oder mit Parfum besprüht. Was es damit auf sich hat? Angeblich soll dies der Fruchtbarkeit dienen. Ob’s hilft? Wer weiß… Danach gibt es jedenfalls bunt bemalte Ostereier für die Damen.

Ostereier vom Osterküken in Schweden.

Gehörst auch Du zu denjenigen, die sich immer wieder fragen, warum gerade der Osterhase die Ostereier bringen soll? Damit bist Du nicht allein. Denn die Schweden fragten sich das auch! Und sie haben eine Antwort parat: Hier bringt das Osterküken die Ostereier, was irgendwie ja auch mehr Sinn ergibt. Wohnungen und Häuser werden mit Birkenzweigen geschmückt und die Kinder gehen am Gründonnerstag als Osterweiber verkleidet von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu sammeln. Ostersonntag wird mit Hering und Ei geschlemmt. Wenn Du single bist, dann solltest Du es vielleicht den Schwedinnen gleich tun: Die gehen nachts an eine Quelle, um Osterwasser zu holen und ihren Liebsten damit zu benetzen – natürlich ohne, dass der das bemerkt. Sollte das klappen, dann steht einer gemeinsamen, glücklichen Zukunft nichts mehr im Wege. Schön, dass es so einfach sein kann.

ostern-in-usa

Wie erfolgreich wird Dein Jahr? Bulgarien weiß es!

In Bulgarien versteckt man die Eier nicht – man bewirft sich damit. Derjenige, dessen Ei dabei nicht zerbricht, soll das erfolgreichste Familienmitglied des kommenden Jahres werden. Glück und Gesundheit bringt es hier übrigens der Tradition nach, wenn die älteste Frau im Haushalt den Kindern mit einem rot gefärbten Ei über das Gesicht streicht.

Vielleicht magst Du uns erzählen, in welchem Land Du Ostern schon erlebt hast? Wie wurde hier gefeiert? Was hat Dich dabei besonders beeindruckt? Wir freuen uns auf Deine Tipps!

Kerstin

Content Marketing Manager

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich