Alles-Inklusive-Mietwagen gesucht? Hier geht’s zur Sunny Cars Website

Zu jung für einen Mietwagen?

„Das kannst du nicht machen, dafür bist du noch zu jung!“ Jeder kennt diesen Satz und niemand hat ihn gerne gehört. In Deutschland gehört er mit der Vollendung des 18. Lebensjahres endlich der Vergangenheit an. In manchen Ländern sollten spätestens am 21. Geburtstag der Freiheit keine Grenzen mehr gesetzt sein. Apropos Freiheit! Wie wäre es mit einem Roadtrip durch die USA? Bei der Buchung stellt sich dann heraus, dass ihr vielleicht doch noch einmal zu jung für etwas seid: den Mietwagen!

 

„Ich kann als 24-Jähriger kein Auto mieten? Ich habe meinen Führerschein seit 6 Jahren!“

Das Mindestalter ist keine Schikane, sondern wichtig für den Versicherungsschutz des Flottenanbieters. Erfüllt ihr dieses nicht, haftet die Versicherung im Falle eines Unfalls nicht. Das nützt niemandem etwas! Aber keine Panik, ihr müsst in der Regel nicht auf euren langersehnten Roadtrip verzichten. Einen Mietwagen als Jungfahrer zu buchen ist nicht unmöglich. Man muss nur einige Dinge beachten und eventuell ein paar Kompromisse eingehen.

Das erforderliche Mindestalter variiert von Land zu Land und von Anbieter zu Anbieter. In vielen Ländern lassen sich Mietwagen beispielsweise ab 21 mieten, in anderen liegt die Grenze bei 25 Jahren. Das Wichtigste ist jedoch, dass ihr mindestens ein Jahr im Besitz eures Führerscheins seid. Seid ihr erst seit kurzem auf den Straßen unterwegs, habt ihr in 95% der Fälle keine Chance auf einen Mietwagen.

Was ebenfalls oft entscheidend ist, ist die gewünschte Wagenklasse. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit müsst ihr bei eurem Roadtrip auf einen Ford Mustang verzichten und euch stattdessen mit einem Golf oder ähnlichem Modell anfreunden. Viele Luxus Modelle sind oft sogar nur jenseits der 25-Jahres-Grenze zu erhalten. Dagegen ist das Mindestalter des Fahrers bei Klein- und Kompaktwagen oft heruntergesetzt.

Bei vielen Anbietern gibt es auch die Möglichkeit, fehlende Lebensjahre durch einen Aufpreis auszugleichen. Der Aufschlag für Jungfahrer ist ebenfalls wieder abhängig von Land und Flottenanbieter. Bei Sunny Cars habt ihr als junge Fahrer die Möglichkeit, das „Unter 25 Jahre“-Paket zu buchen. Zusätzlich zu unseren Alles-Inklusive-Leistungen könnt ihr so das Mindestalter des Fahrers und eventueller Zusatzfahrer auf unter 25 Jahre setzen. Generell empfiehlt sich, bei diesem Thema die Mietbedingungen des gewünschten Angebots immer genau durchzulesen, da die Konditionen stark variieren. Abhängig vom jeweiligen Land und Anbieter könnt ihr dann individuell entscheiden, was für euch die beste Option ist.

Man sieht, es ist schwieriger in jungen Jahren einen Mietwagen zu buchen, jedoch nicht unmöglich! Unter den genannten Voraussetzungen könnt ihr ganz entspannt euren Roadtrip und eure Freiheit genießen. Mehr Informationen zu den Altersbedingungen und Buchungsmöglichkeiten speziell für die USA findet ihr hier.

Ein kleiner Trost: bei einigen Vermietern kann man dank einer Höchstgrenze auch schon zu alt für einen Mietwagen sein! 😉

Sunny

Sunny Star

* Pflichtfeld

Vielleicht auch interessant für dich